Nadja Nigg (Liechtenstein)

 

 

Liebe Frau Dr. Konaga

Hiermit möchte ich mich noch einmal bei Ihnen für den Meisterkurs mit Prof. Ueker und Prof. Gehrke bedanken. Der erste Kontakt mit Ihnen war sehr freundlich und verständnisvoll und der Kurs selber war sehr gut durchorganisiert. Durch die Anwesenheit von Keisuke Asashima hat der Kurs seine Struktur beibehalten und die Verteilung der Überäume war unkompliziert.

 

Die Woche war sehr intensiv, spannend und inspirierend. Für mich war es eine Ehre mit zwei Persönlichkeiten wie Prof. Ueker und Prof. Gehrke zusammen zu arbeiten.

 

Die Arbeit mit Prof. Ueker war fantastisch. Wir hatten in meinen Stunden spannende Gespräche über Così fan tutte. Ins Besondere über Fiordiligi. Wir tauchten sehr tief in dieses Thema ein, was eine sehr grosse Hilfe für das richtige Anlegen der ganzen Partie war.

 

Die Stunden mit Prof. Gehrke waren unglaublich unterhaltsam und intensiv. Für mich war es sehr interessant, die ganze Technik noch einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Natürlich gab es auch bei mir ein paar "Aha"-Effekte. Ich freue mich auf ein weiteres Arbeiten mit den beiden Professoren.

 

Nicht zu vergessen sind die beiden Pianistinnen. Inge-Susann Römhild und Akiko Shiochi. Zwei tolle Pianistinnen, die mit sehr viel Feingefühl und Geduld die Stunden und das Konzert begleitet haben. Wir hatten unter den Teilnehmerinnen eine sehr gute Atmosphäre und ich denke, jede konnte von der anderen profitieren. Es war erstaunlich, welch Fortschritte in dieser Woche erzielt wurden-

 

Während dieser Woche war ich bei einer sehr netten, herzlichen, älteren Dame untergebracht. Frau Nase. Wir hatten eine tolle Zeit zusammen und ich bin froh, dass ich sie kennenlernen durfte. Die ganze Woche war für mich eine sehr positive Erfahrung und ich hoffe, dass ich demnächst wieder dabei sein kann!

 

Liebe Grüsse und sicher bis ganz bald!