Natalija Valentin (Ukraine)

 

 

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mir die Teilnahme an diesem Meisterkurs ermöglicht haben, allen voran bei Dr. Kumi Konaga, die allen Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stand und bei Fragen immer erreichbar war, bei meiner Gastfamilie, die mich netterweise für die Zeit des Kurses bei sich aufnahm, bei Akiko Shiochi, die alle Arien am Klavier begleitete, sowie bei den wunderbaren Dozenten, Prof. Michael Gehrke und Prof. Gerd Uecker, die fachlich versiert und einander perfekt ergänzend den Unterricht leiteten.

 

 

Der Meisterkurs fand vom 29.03.- 03.04.2016 im Rubinsteinsaal des Münchner Steinwayhauses statt und schloss nach sechs Tagen intensiver Arbeit mit einem gut besuchten, öffentlichen Konzert, bei dem alle Teilnehmer die gearbeiteten Arien vortragen durften. Auch die täglichen Unterrichtsstunden waren öffentlich, sodass man einerseits schon die Auftrittssituation trainieren konnte und andererseits die Gelegenheit hatte, in den Stunden der anderen Teilnehmer zu hospitieren.

 

 

Im Unterricht, sowie im Umgang miteinander herrschte stets eine sehr angenehme und produktive Atmosphäre, sodass ich nicht nur von den Dozenten sehr viel lernen konnte, sondern auch durch den Austausch mit anderen Kursteilnehmern.

 

 

So wurden mir bei dieser Meisterklasse sehr viele Ideen zur weiteren musikalischen Entwicklung mitgegeben, die mich auch nach Ende des Kurses noch beschäftigen und inspirieren werden.